Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht scheitert

Autofahrer fährt Burghauser Pedelec-Fahrerin (79) um – und haut ab

Am Dienstagvormittag (21. Juni) fuhr ein Pkw-Fahrer eine Burghauser Pedelec-Fahrerin (79) um und suchte das Weite – ohne Glück.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Burghausen – Am Dienstag (21. Juni) um 10.45 Uhr wurde eine 79-jährige Burghauserin, die mit ihrem Pedelec in der Burghausener Max-Eyth-Straße / Robert-Koch-Straße unterwegs war, von einem Pkw umgefahren. Der Pkw bog nach links ab, übersah offensichtlich die Fahrradfahrerin und fuhr sie um. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Er konnte allerdings, anhand des Kennzeichens, ermittelt werden. Die Radfahrerin zog sich bei dem Unfall Prellungen zu, und wurde ins KKH Burghausen verbracht. Der Schaden am Fahrrad beläuft sich auf ca. 50,- Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Uli Deck/Symbolbild