Polizei stoppt 17-jährigen

Motorroller nach Verkehrskontrolle sichergestellt

Burghausen - Der Motorroller eines 17-jährigen  wurde nach einer Verkehrskontrolle von der Polizei sichergestellt. 

Am Donnerstag, 2. August, gegen 1.20 Uhr, wurde ein 17-jähriger aus Burgkirchen a.d. Alz, der mit seinem Roller unterwegs war, in der Burgkirchener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 17-jährige war mit ca. 45 km/h unterwegs.Er konnte keinen dafür erforderlichen Führerschein vorweisen. Zur Überprüfung auf mögliche technische Veränderungen wurde der Roller sichergestellt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser