Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Burghausen

Mercedes-Fahrerin (69) übersieht Gegenverkehr - Unfallgegner fährt nach Zusammenstoß einfach weiter

Am Donnerstag (11. Donnerstag), gegen 17.05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, infolgedessen ein Beteiligter den Unfallort verließ.

Burghausen - Eine 69-Jährige aus Burghausen befuhr mit seinem Mercedes die Burgkirchener Straße von Lindach kommend und wollte an der Einmündung nach links in die Reiserstraße abbiegen. Auf der entgegengesetzten Linksabbiegerspur signalisierte ein Unbekannter mittels Lichthupe Vorrang. Die 69-Jährige bog daraufhin nach links ab, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr auf der Geradeausspur zu achten.

Hierbei übersah sie einen Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des beschädigten Pkw verließ die Unfallstelle, ohne seine Daten zu hinterlassen. Das unbekannte Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt, beide etwa 45 bis 50 Jahre alt, von schlanker Statur und dunkel gekleidet.

Am Fahrzeug der 69-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Das unbekannte Fahrzeug, eventuell ein Toyota, hat vermutlich Schäden im Frontbereich.

Zeugen, die Hinweise auf das unbekannte Fahrzeug bzw. die Insassen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Burghausen unter Tel. 08677/9691-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion in Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare