Altersbedingt auf Straße gefallen

Mann (44) fährt bei Pirach gegen einen umgestürzten Baum

Burghausen - Ein umgestürzter Baum wurde gestern einem 44-Jährigen zum Verhängnis. Der Mann hatte den auf der Straße liegenden Stamm nicht rechtzeitig gesehen und fuhr mit seinem Auto dagegen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 13. August, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Burghauser mit seinem Wagen die Gemeindeverbindungsstraße von der Einmündung Pirach kommend in Richtung Burghausen. Hier stieß er etwa 500 Meter nach der Ampelanlage entfernt mit dem Fahrzeugdach gegen einen Baum, der vermutlich durch den Regen altersbedingt umfiel und in die Fahrbahn hineinragte. 

Das Fahrzeugdach, die Frontscheibe und ein Leitpfosten wurden hierbei beschädigt.Der Schaden beträgt etwa 2. 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Mehring war zur kurzzeitigen Verkehrslenkung und Entfernung des Baumes anwesend.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT