Korbstuhl-Dieb kurz vor Grenzübertritt geschnappt

Burghausen - Das war knapp: Kurz vor Grenzübertritt konnte die Burghauser Polizei einen dreisten Korbstuhl-Dieb stoppen. Der Österreicher (26) brachte den Stuhl schließlich wieder zurück.

Am Samstagmorgen um 3.45 Uhr beobachtete eine Streife der Polizei Burghausen einen Mann, der am Stadtplatz einen Korbstuhl in Richtung alte Brücke trug. Der Mann wurde noch vor Grenzübertritt angehalten.

Er gab sich geständig, dass er den Stuhl von einer Freischankfläche am Stadtplatz mitnahm. Er brachte den Stuhl schließlich wieder zurück.

Der 26-jährige Österreicher war erheblich alkoholisiert. Trotz allem erwartet ihn nun aber eine Anzeige wegen Diebstahls.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser