Unfall an der Krake in Burghausen

Kennzeichen notiert: Unfallflucht konnte geklärt werden

Burghausen: Eine Unfallflucht konnte schnell aufgeklärt werden, da sich die Geschädigte das Kennzeichen des Unfallfahrers notieren konnte.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 18. Dezember, gegen 09.20 Uhr, befuhr eine 39-Jährige aus Österreich mit ihrem Pkw VW Golf dieB 20 von Burghausen kommend in Richtung Marktl. Zwischen der Krake und der Abfahrt nach Haiming kamen ihr zwei Zugmaschinen mit Anhänger entgegen

Als sie auf Höhe des Anhängers des zweiten Fahrzeugs war, kam ihr ein bisher unbekannter größerer Gegenstand aus dessen Richtung entgegengeflogen kamen. Dabei wurde die Frontscheibe auf der Beifahrerseite getroffen, wobei ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern

Die Geschädigte notierte sich die Kennzeichen der Zugmaschinen und der Anhänger, der Verursacher konnte somit ermittelt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT