Jugendlicher verwüstet Wohnung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - In der Nacht auf Sonntag verwüstete ein Jugendlicher eine Wohnung und warf Gegenstände auf die Straße. Die Polizei nahm ihn dann gleich mit.  

Am 9. September, gegen 2.15 Uhr, wurde die Polizei zu einer Wohnung In den Grüben gerufen, da ein Mann eine Wohnung komplett verwüstete, sowie Gegestände auf die Straße warf.

Glücklicherweise wurde hierbei weder jemand ernsthaft verletzt noch Fahrzeuge auf der Straße beschädigt.

Der 19-Jährige wurde sofort verhaftet und zur Dienststelle gebracht, wo bei einer Überprüfung der Personalien festgestellt wurde, dass er aufgrund eines noch ausstehenden Jugendarrestes zur Festnahme ausgeschrieben ist.

Nach der Anzeigenerstellung wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde er in die Jugendarrestanstalt Landshut eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser