Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeuge filmte die Täter

Jugendliche Zündler gestellt

Burghausen - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei drei jugendliche Zündler ermitteln konnte, nachdem sie eine Mülltonne am vergangen Montag in Brand gesteckt hatten.

Durch die Beobachtung eines aufmerksamen Bürgers konnte am Montag, 20. Augsut, gegen 23 Uhr, eine versuchte Brandlegung verhindert werden. Drei Jugendliche aus Burghausen zündeten in der Von-Behring- Straße eine Mülltonne an und warfen weitere Mülltonnen um. Sie liefen daraufhin weg und der Mitteiler konnte das Feuer löschen, so dass kein Sachschaden an der Mülltonne entstanden ist. Der Zeuge konnte ein Video vorzeigen, wodurch die Täter schnell ermittelt werden konnten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare