Lkw war 29 km/h zu schnell

Geschwindigkeitskontrolle auf der B20 bei Schützing

Burghausen - Von Freitag, 10. Juli, 19.15 Uhr, auf Samstag, 11. Juli, 00.45 Uhr, führte die Autobahnpolizeistation Mühldorf Geschwindigkeitskontrollen an der B20, Höhe Schützing, in Fahrtrichtung Burghausen durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Von den 755 vorbeifahrenden Fahrzeugen mussten 11 beanstandet werden. Messstellenschnellster war ein Fahrzeug mit 127 km/h bei erlaubten 100 km/h. 

Ein Lkw war mit einer Geschwindigkeit von 89 km/h bei erlaubten 60 km/h unterwegs.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Uwe Anspach/dpa (Symbolbild)

Kommentare