+++ Eilmeldung +++

Mord im U-Boot

Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Kurioser Fall für Polizei Burghausen

Frau will Anzeige erstatten, weil ihr jemand ins Auto gefahren ist - und ist selbst betrunken

Burghausen - Einer Frau wird ans Auto gefahren. Daraufhin will sie Anzeige erstatten - und ist dabei selbst ziemlich betrunken.

Am 24. Januar gegen 17.30 Uhr kam eine 36-jährige Burghauserin zur Polizei Burghausen, um eine Unfallflucht anzuzeigen. Sie hatte in der Zeit von 17 bis 17.15 Uhr ihren blauen VW Tuareg am Parkplatz der Turnhalle in Raitenhaslach abgestellt. In dieser Zeit wurde das Fahrzeug hinten links angefahren.

Eine Zeugin berichtete ihr, dass sie ein Krachen gehört hatte und anschließend ein kleiner BMW schnell weggefahren sei. Bei der Anzeigenaufnahme konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, woraufhin ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille ergab.

Anschließend folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Burghausen. Der Fahrzeugschlüssel sowie die Fahrerlaubnis wurden sichergestellt. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser