Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz in Burghausen

Ford fängt auf Parkplatz von Einkaufszentrum Feuer - Halter und Passant löschen selbst

Die Feuerwehr löscht den Brand
+
Brand in Brannenburg (Symbolbild)

Burghausen - Am Freitag (10. September) gegen 15.40 Uhr geriet auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums im Gewerbepark der unbesetzte Ford Focus eines 54-jährigen Burghausers in Brand.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Vor allem der Fahrzeuginnenraum wurde durch Ruß und Löschmittel stark in Mitleidenschaft gezogen. Es dürfte ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden sein. Der Schwelbrand wurde durch den Fahrzeughalter und einen Passanten mittels Handfeuerlöscher abgelöscht.

Die Feuerwehr Burghausen war mit etwa 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache ist noch nicht gänzlich geklärt. Es ergaben sich jedoch derzeit keine Hinweise auf strafbare Handlungen.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Kommentare