Fahrradunfall in Burghausen

Radler (13) und Frau (60) kollidieren: 1.000-Euro-Brille Schrott

Burghausen - Weil sie nicht aufpasste, stießen ein 13-jähriger Radfahrer und eine Frau zusammen. Beide stürzten. Dabei ging die teure Brille der Frau zu Bruch.

Am Dienstag, gegen 11 Uhr, verließ eine 60-Jährige aus Landshut ein Geschäft in der Robert-Koch-Straße in Burghausen ohne nach links und rechts zu schauen. Dabei stieß sie mit einem 13-jährigen Jungen aus Burghausen zusammen.

Dieser benutzte mit seinem Fahrrad den Radweg, der zwischen den Parkplätzen und den angrenzenden Häusern hindurch führt. 

Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Beteiligten und zogen sich Abschürfungen und Prellungen zu. Außerdem ging die Brille der Frau zu Bruch, wodurch ein Sachschaden in Höhe von zirka 950 Euro entstand.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser