Zweimal in 24 Stunden zugeschlagen

Fahrraddiebe treiben ihr Unwesen

Burghausen - In nicht einmal 24 Stunden wurden im Stadtgebiet zwei teure Mountainbikes gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach den Tätern und den Drahteseln.

Am Donnerstag, 17.September, in der Zeit von 17.35 Uhr bis 17.45 Uhr, entwendete ein bisher unbekannter Täter ein schwarz-graues Herren-Mountainbike der Marke SKS Schockblade, welches versperrt vor dem Edeka-Markt in der Marktler Straße abgestellt war. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf etwa 1.600 Euro.

Weiterer Diebstahl in der Johannes-Heß-Straße

In der Zeit von Donnerstag, 17. September, 16 Uhr, bis Freitag, 18. September, 7.30 Uhr, wurde ein schwarz-rotes Herren-Mountainbike der Marke Ghost, welches mit einem Zahlenschloss versperrt vor dem Anwesen Johannes-Heß-Straße 1 abgestellt war, entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 550 Euro.

Hinweise auf die Täter bzw. den Verbleib der Fahrräder erbittet die Polizei Burghausen unter Telefon 08677 / 9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser