Pressemeldung der Polizei Burghausen

Fahren ohne Versicherungsschutz

Burghausen - Am Dienstag, den 19. März, wurde ein 17-Jähriger gegen 23 Uhr in der Robert-Koch-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Er war mit seinem Kleinkraftrad aber mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen aus 2018 unterwegs, das Fahrzeug war somit nicht versichert. Er muss sich wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT