Brennende Kerzen waren wohl die Ursache 

Brand in Wegkapelle - 5.000 Euro Schaden

Burghausen - Brennende Kerzen waren wohl der Auslöser für den Brand in der Wegkapelle bei Schönberg.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, den 6. September, gegen 21.20 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wegkapelle bei Schönberg. Die Mitteilerin gab an, dass sie am Vormittag beim Spazierengehen zwei brennende Kerzen gesehen hatte, die möglicherweise zum Brand geführt haben könnten.

Durch den Brand wurden sowohl der kleine Altarraum als auch der Außenputz der Kapelle durch starke Verrußung beschädigt. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen gelöscht. Es entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen war mit drei Fahrzeugen, 15 Mann und einem Brandinspektor vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT