Alles gestohlen, was zu stehlen war

Burghausen - Bisher unbekannte Täter brachen am Samstag in das Lager des Schäferhundvereins ein und klauten alles, was nicht niet- und nagelfest war.

Im Zeitraum von 18. November, 0.30 Uhr, bis 21. November, 11.30 Uhr, schlugen unbekannte Täter ein Fenster, der als Lagerraum genutzten Garage beim Hundeübungsplatz in Hohenwart, ein. Nach dem Einsteigen entriegelten sie das Garagentor und entwendeten einen silberfarbenen Kompressor der Marke Woodstar mit diversem Zubehör.

Außerdem wurden noch ein weißes Mountainbike der Marke Bulls, ein Antennenkabel, ein Starthilfekabel, ein Batterieladegerät, ein LED-Strahler und eine größere Menge Holzbriketts mitgenommen. Der Diebstahlsschaden liegt bei etwa 1300 Euro, während durch die eingeschlagene Isolierglasscheibe ein Schaden von ca. 250  Euro verursacht wurde.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen, Tel. 08677 / 96910.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser