Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei Vorfälle am Wochenende

Polizei bittet um Hinweise: Fahrraddiebe treiben in Burghausen ihr Unwesen

Gleich mehrere Fahrräder wurden am Wochenende (9. und 10. April) in Burghausen geklaut. Die Polizei Burghausen bittet um Hinweise.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Burghausen – Am Samstag (9. April) wurde in der Zeit von 6 Uhr bis 21.15 Uhr aus einem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße versperrt abgestelltes graues Herrenrad der Marke Centurion/Nopovo 3000 eines 31-Jährigen aus Burghausen, von unbekanntem Täter entwendet. Es entstand ein hoher Schaden im Wert von 2500 Euro.

Später am Samstag (9. April) kam es zu einem weiteren Diebstahl. Es wurde in der Zeit von 16 Uhr bis 21 Uhr ein von einem Fahrradabstellplatz in der Wöhlerstraße versperrt abgestelltes weißes Damenrad der Marke Cube/Access, Mountainbike, mit schwarzem Flaschenhalter/Griffe, Schutzblech nur hinten, einer 46-Jährigen aus Burghausen, von unbekanntem Täter entwendet. Der Schaden beläuft sich hier auf circa 550 Euro.

Zuletzt wurde dann am Sonntag (10. April) in der Zeit von 1.50 Uhr bis 2.25 Uhr ein im Gewerbepark Lindach vor dem Gebäude der Fa. COC AG mit einem Zahlenschloss versperrt abgestelltes blau-oranges Herrenrad (Mountainbike) der Marke Cube/Aim eines 20-Jährigen aus Burghausen, von unbekanntem Täter entwendet. Hier entstand ein Schaden von etwa 490 Euro.

In allen drei Fällen bittet die Polizei um Hinweise auf den oder die Täter unter der Telefonnummer 08677/96910.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Kommentare