Pressemeldung der Polizei Burghausen

Diebstahl eines Mobiltelefons im Regionalzug nach Burghausen

Burghausen - Im Regionalzug nach Burghausen wurde einer Münchnerin das liegengelassene I-Phone entwendet. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise.

Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Am Samstag, den 20. April, war nachmittags eine Münchnerin mit dem Zug aus Mühldorf kommend unterwegs und stieg planmäßig um 16.17 Uhr am Bahnhof Altötting aus. Sie bemerkte, dass sieim Zugabteil ihr Mobiltelefon vergessen hatte, da war der Zug aber bereits abgefahren. 

Sie organisierte sich ein Fahrzeug für die Fahrt nach Burghausen und traf dort den einfahrenden Zug wieder an. An ihrem Sitzplatz fand sie ihr Handy nicht mehr vor, lediglich das Handyetui im Abfallbehälter. Das Mobiltelefon, ein Apple I-Phone, hatte noch einen Wert von ca. 100 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT