Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Burghauser (21) nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Burgkirchen - Am Sonntag, 3. November um 8.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Burghauser mit seinem Seat Ibiza die B20 von Raitenhaslach kommend in Richtung Hochöster.

Auf Höhe Unterhadermark wollte der Burghauser aufgrund des Nebels seinen Pkw abbremsen. Er geriet dadurch ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht, am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT