Zwei Verletzte nach Überschlag in Rechtskurve

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Mit überhöhter Geschwindigkeit sollte man durch keine Kurve fahren. Im Falle eines 30-Jährigen endete diese Kombination im Straßengraben. Zwei Personen wurden verletzt.

Am Dienstag befuhr ein 30-jähriger Autofahrer 14.15 Uhr die unbefestigte Gemeindeverbindungsstraße von Zweck aus kommend in Richtung Roidham. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer angrenzenden Geländevertiefung.

Bei diesem Verkehrsunfall wurde das Fahrzeug total beschädigt und zwei Pkw-Insassen leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser