Polizei in Burghausen

Alko-Fahrt endet für Burghausener (33) mit Kontrolle - Über 1 Promille

Burghausen - Am Donnerstag, den 10. September, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle gegen 3 Uhr ein 33-Jähriger aus Burghausen kontrolliert.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Dieser fuhr mit seinem Auto auf der Unghauser Straße und bog in die Glonnerstraße ein. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem 33-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Fahrzeugschlüssel sicher.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa(Symbolbild)

Kommentare