Vorfahrt missachtet

71-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Burghausen - Am Dienstag, den 28. Mai, gegen 16 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Burghauser mit seinem Pkw die Piracher Straße in Fahrtrichtung Anton-Riemerschmid-Straße stadteinwärts. Als er in diese einfuhr übersah er jedoch den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 71-jährigen Burghausers der in Richtung Berchtesgadener Straße unterwegs war.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 71-jährige Mann aus Burghausen kam mit dem Rettungswagen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.900 Euro

Zur Unfallabsicherung war die Freiwillige Feuerwehr Burghausen vor Ort.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Monika Skolimowska/ZB/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT