Unfall bei Tittmoning

BMW-Fahrer (34) verursacht 11.000 Euro Schaden

Burghausen - Ein BMW-Fahrer (34) übersah einen Kleintransporter mit Vorfahrtsrecht und verursachte so eine Kollision. Dabei entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro.

Polizeimeldung im Wortlaut:

Auf die Tittmoninger Straße einbiegen wollte am Mittwoch gegen 17.15 Uhr ein 34-jähriger Burghausen mit seinem BMW. Dabei übersah er einen von rechts auf der Vorfahrtstraße kommenden Kleintransporter mit einer 57-jährigen Österreicherin am Steuer. 

Beide Lenker blieben unverletzt, der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich insgesamt auf circa11.000 Euro.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT