Verkehrsunfall in Buchbach

Unfallflucht mit hohem Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Buchbach - Am Sonntagabend verursachte ein Unbekannter einen Zusammenstoß mit einem Daimler Chrysler. Der Unfallverursacher fuhr dann aber ohne anzuhalten in Richtung Ranoldsberg davon.

Am Sonntag Abend gegen 20.30 Uhr fuhr ein 26-Jähriger aus Fraunberg mit seinem Daimler Chryser auf dem Marktplatz in Richtung Dorfen. Ein bisher unbekannter Unfallverursacher bog mit einem dunkel Peugeot Kombi von der Felizenzeller Straße nach links in den Markplatz ein, ohne ordnungsgemäß an dem STOP-Schild anzuhalten oder langsamer zu werden. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Daimler. Der Unfallverursacher fuhr jedoch ohne anzuhalten in Richtung Ranoldsberg davon. Der Peugeot dürfte an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt sein. Am Daimler entstand erheblicher Frontschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Eine Videoaufzeichnung eines angrenzenden Ladens ist vorhanden. Die Auswertung wird veranlasst. Es werden hiermit die anderen Geschäftsinhaber des Marktplatzes gebeten, ihre Videoaufzeichnungen zu sichten und gegebenenfalls die Polizeiinspektion Mühldorf zu verständigen.

Zeugen die Angaben zum Fahrzeug oder Fahrer machen können, sollen sich ebenfalls bei der Polizeiinspektion Mühldorf, Tel. 08631/3673-0 melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser