Brave Autofahrer für Burghausens Polizisten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haiming/Burgkirchen - Die Polizeiinspektion Burghausen führte Montagmittag Geschwindigkeitskontrollen in Haiming und in Burgkirchen durch. Insgesamt 770 Fahrzeuge wurden kontrolliert.

Bei der Kontrolle in Haiming wurden 447 Fahrzeuge kontrolliert, 14 Verwarnungen ausgesprochen und zwei Anzeigen. 

Höchstgefahrene Geschwindigkeit bei erlaubten 100 km/h betrug 112 km/h.

Die beiden Anzeigen erhielten LKW mit 80 km/h.

In Burgkirchen an der Alz wurden 323 Fahrzeuge kontrolliert, nur eine Verwarnung wurde ausgesprochen.

Höchstgefahrene Geschwindigkeit hier bei erlaubten 50 km/h betrug 60 km/h.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser