In der Lohnerstraße

Holzgeländer ausgerissen und angezündet - Polizei sucht in Burgkirchen nach Brandstiftern

Zu einem Feuerwehreinsatz mit 14 Einsatzkräften kam es am Sonntag, den 25. April, in Burgkirchen.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Burgkirchen an der Alz - Am Sonntag, den 25. April, kam es gegen 17.50 Uhr zum Kleinbrand eines herausgerissenen Querbalkens eines Holzgeländers, welcher augenscheinlich mit mehreren Zigarettenschachteln durch unbekannte Täter in Brand gesetzt wurde. Der Schaden beläuft sich auf circa 100 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort.

Hinweise auf die Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Uwe Zucchi/dpa

Kommentare