Nachbarn bemerken Rauch und Flammen

Brandalarm in Griesstätt: Feuerwehr im Einsatz

Griesstätt - Mittwochnachmittag schlugen Nachbarn in der Falkenstraße Alarm, sie hatte Rauch und Flammen auf einem Balkon entdeckt.

Am frühen Nachmittag des 13.03.2018 bemerkten aufmerksame Nachbarn in der Falkenstraße in Griesstätt Rauch und Flammen auf dem Balkon des Hauses gegenüber. Sie alarmierten sofort die Rettungskräfte und löschten zeitgleich das auf noch ungeklärte Weise in Brand geratene Balkongeländer. 

Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause, sodass Dank des Eingreifens der Nachbarn glücklicherweise Schlimmeres verhindert werden konnte. Als die Feuerwehren Griesstätt und Wasserburg am Brandort eintrafen waren die Flammen bereits gelöscht. 

Es entstand lediglich Sachschaden am Balkongeländer. Das restliche Haus ist von den Flammen verschont geblieben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser