Brand in Schmiedewerkstatt

+

Dorfen-Hampersdorf - Am 11. November gegen 21.45 Uhr kam es zu einem Brand in einer aufgelassenen Schmiedewerkstatt. **Erstmeldung**

Der Brand wurde eher zufällig entdeckt und die Feuerwehr konnte das Feuer rasch eindämmen, so dass nur relativ geringer Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstanden ist. Als mögliche Brandursache könnten Flexarbeiten am Nachmittag in Frage kommen. Hier könnte sich durch den Funkenflug zunächst ein Schwelbrand entwickelt haben, der sich dann im Laufe des abends zu einem beginnenden offenen Brand ausgeweitet hat, der allerdings frühzeitig entdeckt wurde. Menschen und Tiere kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Lesen Sie hierzu auch die Erstmeldung mit Bildern

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser