Polizei sucht nach Unbekanntem

BMW-Fahrer touchiert Teenie (17) in Burghausen - diese kommt zu Sturz

Am Dienstag (19. Januar) kam es gegen 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Burghausen - Eine 17-Jährige aus Burghausen war auf dem Nachhauseweg vom Bahnhof Burghausen in Richtung Lindacher Straße. Als sie bei Hausnummer 72 die Straße überquerte befuhr ein Unbekannter die Anton-Riemerschmid-Straße und bog auf die Lindacher Straße ein. Hier touchierte er die 17-Jährige mit der Front seines Autos, woraufhin sie zum Sturz kam.

Der Fahrer stieg anschließend aus, erkundete sich nach dem Wohlbefinden der Schülerin und setzte dann seine Fahrt, ohne einen Personalienaustausch zu ermöglichen, fort.


Der Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: etwa 1,80 m groß, ca. 40 Jahre, kräftig, west-/nordeuropäisch, Oberlippenbart. Er hatte einen bayrischen Akzent.

Das Fahrzeug, ein BMW/7er Reihe war schwarz und hat vermutlich einen Schaden im Frontbereich der Fahrerseite. Die 17-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Fahrzeug oder zum Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen, unter 08677/9691-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt

Kommentare