Blinker vergessen: Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein Motorrad-Unfall hat sich am frühen Montagnachmittag bei Waldkraiburg ereignet. Auslöser war ein Blinker, den der Motorrad-Fahrer vergessen hatte.

Laut Polizei fuhr ein 18-jähriger Zangberger gegen 14.10 Uhr mit einem Pkw-Kleintransporter auf der MÜ20 in Richtung Staatsstraße 2091. An der Einmündung wollte er nach links einbiegen. Da ein 59-jähriger Motorradfahrer, der von links kam, den rechten Blinker gesetzt hatte, glaubte der Pkw-Fahrer, dass der 59-Jährige abbiegt. Der hatte aber nur den Blinker vergessen und fuhr geradeaus. Es kam zum Zusammenstoß, dabei stürzte der Motorradfahrer. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 500 Euro, am Motorrad von ca. 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser