Mit Bierflasche ins Gesicht geschlagen

Ranoldsberg - Wenn zwei sich streiten - dann kann das auch mal mit einer Flasche im Gesicht und Schnittwunden enden. Und mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperletzung.

Von Freitag, 10.09.10 auf Samstag, 11.09.10 fand in Ranoldsberg im Rahmen des 50-jährigen Gründungsfestes des Schützenvereins eine Zeltdisco statt.

Gegen 2.10 Uhr gerieten ein 23-jähriger aus dem Gemeindebereich Schönberg und ein 22-jähriger aus dem Gemeindebereich Oberbergkirchen in Streit.

Während des Streits schlug der 23-Jährige dem 22-Jährigen eine Bierflasche ins Gesicht, der dadurch Schnittverletzungen erlitt. Er wurde mit dem BRK zur ambulanten Behandlung ins KH Mühldorf verbracht.

Den 23-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Pressebericht PI Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser