Betrunkener Rollerfahrer ohne Helm und Führerschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Beamten der Altöttinger Polizei fiel ein Rollerfahrer im Stadtgebiet Garching auf, der ohne Helm fuhr. Bei der Überprüfung roch er nach Alkohol.

Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht war eine Streife der Polizei Altötting in Garching Hartfeld unterwegs. In der Frank-Caro-Straße fiel ihnen einen Rollerfahrer auf, der keinen Helm trug. Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass der 27-jährige Neuöttinger etwa 1,2 Promille hatte. Ferner gab der Rollerfahrer zu, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser