Betrunkener Radfahrer schwer gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 19-jähriger Jettenbacher ist in der Nacht auf Sonntag mit seinem Fahrrad schwer gestürzt. Laut Polizei war er stark betrunken.

Der Jettenbacher fuhr gegen 2.45 Uhr auf der Staatsstraße 2091 in Richtung Pürten. Bei der Abfahrt am Pürtener Berg stürzte er und zog sich schwerere Verletzungen zu. Unter anderem erlitt er Platzwunden am Kopf, Abschürfungen und Verletzungen an den Händen.

Ein durchgeführter Alkotest ergab eine nicht unerhebliche Alkoholisierung.

Der Gestürzte wurde zur weiteren Untersuchung ins Mühldorfer Krankenhaus gebracht. Wegen seiner Alkoholisierung wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser