Betrunkener ohne Führerschein: Unfallflucht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Ohne Führerschein, dafür mit Alkohol im Blut, kam in der Nacht auf Mittwoch ein 22-jähriger Autofahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Gegen Mitternacht kam der Fahrer eines BMW etwa einen Kilometer nach der Wegscheid in Richtung Altötting vermutlich wegen nichtangepasster Geschwindigkeit rechts von der Straße ab. Dabei überfuhr er einen Leitpfosten und stieß gegen mehrere Büsche und einen Baum. Anschliessend entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Das Fahrzeug ließ er zurück.

Etwa eine Stunde später meldete sich der vermeintliche Fahrzeuglenker, ein 22-jähriger aus Emmerting, persönlich bei der Altöttinger Polizei. Da bei ihm ein Alcotest positiv verlief wurde eine Blutentnahme in der Kreisklinik Altötting durchgeführt.

Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und bestreitet noch den Unfall verursacht zu haben. Der vermeintliche Fahrer ist leicht verletzt. Gesamtschaden ca. 3000 Euro. Bitte um Hinweise an die Polizei Altötting.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser