Betrunkener fällt beim Einparken auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - In der Nacht auf Samstag wurden zwei betrunkene Autofahrer von der Polizei ertappt. Einer kam von der Weihnachtsfeier, der andere fiel beim Einparken auf.

Am Samstag, 17.Dezember gegen 1.15 Uhr wurde an der Staatsstraße von Waldkraiburg in Richtung Ampfing kurz vor der Kurve Rabein ein Pkw BMW rechts abseits der Straße vorgefunden. Aufgrund weiterer Ermittlungen ergab sich der Verdacht, daß ein 25jähriger Mann aus Aschau nach dem Besuch einer Firmenweihnachtsfeier den Wagen mit über 2 Promille ins Bankett gesetzt hat. Sein Führerschein wurde daher auch beschlagnahmt und gegen ihn ein Verfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet werden

Zeugen des „Unfalls“ werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg zu melden. Für die Polizei wäre es auch interessant zu erfahren, zu welchem Zeitpunkt der Unfall definitiv noch nicht stattgefunden hat. Der BMW war von der Fahrbahn aus gut zu sehen, in Richtung Waldkraiburg befand er sich links neben der Fahrbahn, unmittelbar nach dem Parkplatz Rabein. Hinweise bitte unter Telefonnummer 08638 / 94470.

Am Samstag den 17. Dezember, gegen 4.15 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Waldkraiburg eine Mitteilung, wonach in der Franz-Schubert-Straße eine Person verzweifelt versucht ihren PKW einzuparken. Daraufhin fuhr eine Streife den besagten Ort an. Dort konnte ein 34 jähriger Mann aus Waldkraiburg am Steuer eines Mercedes angetroffen werden.

Auf Grund der undeutlichen Aussprache bestand der Verdacht einer erheblichen Alkoholisierung. Dies bestätigte dann auch ein durchgeführter Alkotest, der einen Atemalkoholwert von 1,7 Promille ergab. Bei dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ihn erwartet eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser