in Mettenheim

Betrunkene hält mit Auto mitten auf der Straße

Mettenheim - Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass eine 46-Jährige erheblich angetrunken war.

Am Samstag, gegen 14 Uhr, wurde in Mettenheim von der Autobahnpolizei Mühldorf eine 46-jährige Autofahrerin kontrolliert. Sie stand mit ihrem Fahrzeug mitten auf der Straße, da ihr nicht wohl war. 

Dabei wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest bestätigte diesen Verdacht, denn es ergab sich ein Wert über 1,1 Promille. Daraufhin wurde im Krankenhaus Mühldorf eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein mehrmonatiger Führerscheinentzug.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein - Dienststelle Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser