Waldkraiburg: Betrügerische Vermittler fälschten Unterschriften

Betrug: Vermittler fälschten Unterschriften

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 49-Jähriger ist von Vermittlern eines Energieunternehmens betrogen worden. Obwohl er einen Vertrag nicht unterschrieben hatte, erhielt er eine Auftragsbestätigung.

Im April 2013 waren zwei Vermittler für ein Energieunternehmen (Gas und Strom) in Waldkraiburg unterwegs. Bei dem 49-jährigen Anzeigenerstatter füllten die Vermittler vorab einen Vertrag mit einigen Daten aus, es kam jedoch nicht zu einem Vertragsabschluss, weil sich der Geschädigte noch weiter erkundigen wollte. Einige Zeit später erhielt er eine Auftragsbestätigung.

Wie sich mittlerweile herausstellte, wurden auf dem Vertrag mehrfach die Unterschriften des Geschädigten gefälscht.

Weitere geschädigte Bürger werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg unter Tel.Nr. 08638/94470 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser