Betrüger festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl - Ein ungarischer Autolenker, unterwegs mit einem Schweizer Pkw, ging am Wochenende nach Mitternacht den Burghauser Schleierfahndern auf der A 94 bei Marktl ins Netz.

Der 34jährige wurde schon seit geraumer Zeit von der Staatsanwaltschaft Traunstein mit Haftbefehl wegen diverser Betrügereien gesucht. Der 34jährige hatte sich hauptsächlich in der Schweiz aufgehalten und war gerade auf einer Besuchsfahrt nach Ungarn. Er wurde in die JVA Mühldorf eingeliefert, wo er nun eine Freiheitsstrafe von über einem Jahr abzusitzen hat.

Pressemitteilung PStF Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser