Rauschgift und Waffen in Waldhütte sichergestellt

Reischau - Beamte der Polizeiinspektion Altötting konnten durch einen Hinweis am Sonntag mehrere Waffen und Betäubungsmittel sicherstellen. Eine 48-Jähriger wurde festgenommen.

Ein Zeuge setzte die Polizei gegen 5 Uhr davon in Kenntnis, dass sich in einer in einem Waldstück bei Reischach befindlichen Hütte Rauschgift befinden würde. Beamte der Polizeiinspektion Altötting konnten in der ausgebauten Freizeitunterkunft tatsächlich über 100 g Marihuana und eine geringe Menge Amphetamin sicherstellen. Bei der weiteren Durchsuchung der Holzhütte wurden noch mehrere Schusswaffen, darunter ein Kleinkalibergewehr und eine Repetierbüchse, gefunden. Die Waffen und das Rauschgift wurden sichergestellt.

Ein 48-jähriger aus dem Landkreis Altötting stammender Mann wurde vor Ort festgenommen. Die Ermittlungen gegen ihn wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz hat die Kriminalpolizeistation Mühldorf übernommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser