Besondere Visitenkarte hinterlassen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Emmerting - Es sollte eine Unfallflucht werden, aber wer das Nummernschild am Unfallort hinterlässt, der flüchtet nicht so erfolgreich...

Am Neujahrsmorgen fuhr in Emmerting ein 19jähriger mit einem Pkw Opel Astra in einer Siedlungsstraße auf einen geparkten Pkw Audi auf, verursachte dabei Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro und flüchtete anschließend vom Unfallort.

Allerdings war auch der Pkw Opel vorne stark beschädigt worden, die Schadenshöhe beträgt ca. 3000 Euro, und am Unfallort blieb ein Kennzeichenschild vom Opel zurück.

Die Audi-Besitzerin wurde dann erst kurz vor Mittag auf den Schaden aufmerksam und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten dann schnell den 19jährigen ermitteln, der noch unter Alkoholeinfluss stand. Nach richterlicher Anordnung musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, außerdem wurde der Führerschein umgehend sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser