Schwere Verletzungen nach Unfall

Radfahrer kollidiert mit Kastenwagen: Schwer verletzt

Bergham - Ein 86-jähriger Radler übersah einen Kastenwagen und wurde von diesem erfasst. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Am Mittwoch, gegen 7.10 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße in Bergham ein Verkehrsunfall mit einem Kastenwagen und einem Fahrradfahrer. 

Ein 86-jähriger Eiselfinger wollte mit seinem Fahrrad von einer Grundstückseinfahrt auf die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er den Kastenwagen eines von Perfall in Richtung Wasserburg kommenden 25-jährigen Halfingers. Trotz Bremsens wurde der 86-jährige Fahrradfahrer von dem Kastenwagen erfasst. 

Der Eiselfinger, der keinen Fahrradhelm trug, wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Wasserburger Krankenhaus transportiert. Der Halfinger erlitt einen Schock. Es entstand Sachschaden von zirka 2.100 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser