60-Jähriger verwechselt Tür und Fenster

+

Waldkraiburg - Zu einer beinahe folgenschweren Verwechslung kam es am Dienstag in Waldkraiburg: Ein 60-Jähriger stürzte aus dem Fenster.

Zu einem Unfall mit einem 60-jährigen Mann kam es am Abend des Dienstag in Waldkraiburg. Er musste im Krankenhaus untersucht werden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall um 19.50 Uhr in der Berliner Straße. Er wollte durch eine Tür die Wohnung betreten, aber aufgrund seiner Verwirrung öffnete der 60-Jährige das Fenster seines Wohnzimmers und stürzte etwa vier Meter tief auf eine Wiese.

Er hatte Glück und erlitt keine schweren Verletzungen. Zur Untersuchung wurde er ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser