Beim Online-Banking beklaut worden

Maitenbeth - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag im Internet rund 5000 Euro von dem Bankkonto eines 33-jährigen Maitenbethers abgehoben.

Rund 5000 Euro hat ein bislang unbekannter Täter am Montagnachmittags vom Bankkonto eines 33-jährigen Maitenbethers abgehoben, nachdem er auf noch nicht genau bekannte Weise an die Kontodaten des Online-Banking-Nutzers gelangt war.

Der Datenabgriff erfolgte vermutlich mittels eines sogenannten „Trojaners“, als der Geschädigte eine Überweisung per Online-Banking vornehmen wollte. Ob das erbeutete Geld von der Bank noch zurückgebucht werden kann, war zum Zeitpunkt der Anzeigeerstattung bei der Polizei noch nicht bekannt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser