Bankkarte unterschlagen: Täter gefasst

Waldkraiburg - Der Täter, der am 6. Februar die Bankkarte einer Frau unterschlagen hat, wurde gefasst. Durch eine Überweisung konnten die Ermittler ihn fassen.

Am Samstag den 4. Februar gegen 11.26 Uhr, holte eine 46-jährige Frau aus Waldkraiburg ihre Bankauszüge bei einer Bank in Waldkraiburg. Ganz offensichtlich hatte sie dabei ihre Kontokarte stecken lassen, was sie aber erst zwei Tage später bemerkte. Woraufhin sie aber dann gleich die Karte sperren ließ.

Am gleichen Tag wurde sie von der Bank kontaktiert, weil ein Überweisungsträger eingeworfen wurde, um von ihrem Konto 250 Euro zu überweisen. Nach weiteren Ermittlungen konnte der Täter, der die Bankkarte entwendete hatte, daraufhin ermittelt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser