Vandalismus am Spielplatz

Holzbank in Bachmehring in den Bach geworfen

Eiselfing - Wer war am Spielplatz in Bachmehring und hat dort gewütet? Dieser Frage geht jetzt die Polizei Wasserburg nach. Unter anderem wurde eine Holzbank in den Bach geworfen.

Am Freitag, den 29. Januar 2016 in den späten Abendstunden wüteten mehrere Jugendliche am Naturlehrpfad und am dortigen Kinderspielplatz. Es wurden mehrere Hinweistafeln aus dem Boden gerissen und in den Bach geworfen. 

Zudem schafften es die unbekannten Jugendlichen eine schwere Holzbank vom Kinderspielplatz in den Bach zu werfen. Die Holzbank wurde dabei beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200€ geschätzt. 

Von Anwohnern wurden in der Zeit von 22:30 bis 23:30 Uhr ein Geschrei von Jugendlichen und das Abfeuern von Krachern akustisch wahrgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071/91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser