Zwei Mädchen verletzt

Neuötting - Ein 23-jähriger Autofahrer überschlug sich Dienstagmittag mit seinem Pkw. Seine beiden Beifahrerinnen (17) wurden leicht verletzt, er selbst blieb unverletzt.

Am Dienstag, 13.10 Uhr, bog ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Kastl von der Staatsstraße 2550 aus Richtung München kommend, nach rechts in Richtung Bahnhofstraße ab. In der Linkskurve geriet er mit seinem Pkw ins Schleudern und stieß gegen die Schutzplanke. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Zwei 17-jährige Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser