Hündin von Auto überfahren

Reischach - Am Freitag wurde eine braune Hündin von einem Auto erfasst und getötet. Die Polizei sucht jetzt nach Herrchen oder Frauchen.

Am Freitag, 11.03.2011, gegen 1.40 Uhr, wurde auf der B 588 am Ortsende von Reischach (ca. 150 m nach der Abzweigung Obermühl) in Richtung Altötting eine mittelgroße, braune Hündin von einem Auto erfasst und getötet. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Der Hundehalter, der bisher nicht bekannt ist, soll sich bei der Polizeiinspektion Altötting melden.

Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser