Auto übersehen: Unfall an Kreuzung

Ampfing - Nachdem eine Frau an einer Kreuzung einen vorfahrtberechtigten Wagen übersah, kam es zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 3.500 Euro Schaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am 18. Februar 2011, gegen 5.30 Uhr, ereignete sich in Ampfing, an der Kreuzung Mühldorfer/ Waldkraiburger Straße ein Verkehrsunfall. Da zu dieser Zeit die Ampelanlage noch nicht in Betrieb ist und die Verkehrsregelung deshalb durch Verkehrszeichen erfolgt, übersah offensichtlich eine 40-jährige Autofahrerin einen auf der vorfahrtberechtigten Straße kommenden Pkw. Sie touchierte diesen am Heck, es entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser