Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstag auf Höhe Haigerloh

Autos stoßen bei Heldenstein zusammen: Zwei Personen leicht verletzt

Unfall bei Heldenstein am 19. März.
+
Unfall bei Heldenstein am 19. März.

Am 19. März, gegen 16.30 Uhr, kam es auf der MÜ25 auf Höhe Haigerloh zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Heldenstein - Ein 24-jähriger Fahrzeugführer und dessen 23-jährige Beifahrerin befuhren mit einem blauen Honda die Haidstraße in Heldenstein. Sie wollten die MÜ25 an der Kreuzung geradeaus überqueren. Der 24-Jährige übersah einen vorfahrtsberechtigten, grauen Mini, welcher von einer 61-jährigen Fahrzeugführerin aus Ampfing gelenkt wurde. Sie wollte von Ampfing in Richtung Waldkraiburg fahren.

Unfall bei Heldenstein am 19. März

Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß
Unfall bei Heldenstein am 19. März
Unfall bei Heldenstein am 19. März © fib/Eß

Es kam im Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall zwischen den beiden Fahrzeugen. Es entstand ein erheblicher Sachschaden an beiden beteiligten Autos, welche in Folge des Verkehrsunfalls nicht mehr fahrbereit waren. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. 

Die Beifahrerin des Hondas und die Fahrerin des Minis wurden beide leicht verletzt. Durch den hinzugezogenen Rettungsdienst wurden sie zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Mühldorf verbracht.

Die freiwillige Feuerwehr Heldenstein leitete den Verkehr um die Unfallstelle.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Kommentare