Autofahrer verfolgt und rammt 21-Jährige

Töging - Eine 21-jährige Corsa-Fahrerin wurde am Montagabend von einem Mercedes-Fahrer verfolgt. Nach einiger Zeit brachte er sie zum Anhalten um dann auf ihren Opel einzuschlagen.

Am Montag gegen 21 Uhr fand im Stadtbereich angeblich eine Verfolgungsfahrt zwischen zwei Pkw-Fahrern statt. Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer soll auf der Erhartinger Straße absichtlich gegen das Heck einer 21-jährigen Opel-Corsa-Fahrerin gestoßen sein.

Weiterhin soll er sie in der Hauptstraße überholt und geschnitten haben. Auf der Wolfgang-Leeb-Straße nötigte er sie zum Anhalten und schlug hier gegen den Opel, der dabei beschädigt wurde. Die Corsa-Fahrerin fuhr danach zur Anzeigeerstattung zur Polizeiinspektion nach Mühldorf. Auf dem Weg dorthin wurde sie weiterhin durch dichtes Auffahren des Mercedes-Fahrers verfolgt.

Polizei bittet um Mithilfe

Hinweise auf die Vorfälle sind bei der PI Altötting abzugeben.

Kontakt:

Burghauser Straße 25 – 84503 Altötting, Tel.: 08671 / 9644-0, Fax.: 08671 / 9644-109

E-mail: pp-obs.altoetting.pi@polizei.bayern.de

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser